Ergebnis der 122. Elite Auktion des Hannoveranner Verbandes

Am 10. April 2010 fand die 122. Elite Auktion des Hannoveraner Verbandes in Verden statt. Bei den Reitpferden konnte ein Durchschnittspreis von 30345 € erreicht werden. Peisspitze bei den Dressurpferden war der Sir Donnerhall- Weltmeyer Sohn Scampolo aus der Zucht von Franz Blaser, der für 127000€ den Besitzer wechselte. Bei den Springpferden erzielte die Stute Crespa von Contendro - For Pleasuremit

87000 € die Preisspitze und wird die Ländergrenzen verlassen und in Großbritannien einen neuen Stall beziehen. Von insgesamt 75 Reitpferden wurden 35 Pferde in das Ausland versteigert, wobei besonders stark die USA, Dänemark und Großbritannien vertreten waren.

Teuerstes Fohlen wurde das von Bonifatius - De Niro abstammende Hengstfohlen aus der Zucht von Thorsten Hogrefe , es ging für 32000 € nach Schweden. Der Durchschnittspreis der Fohlen lag bei 6930 €.

 
Banner

sportpferd bei twitter.com

twitter_icon

Wer ist online

Wir haben 7 Gäste online
Copyright © 2018 sportpferd-international.de. Alle Rechte vorbehalten.
Portal für Sportpferde, Pferdesport und Pferdezucht. sportpferd-international.de
Banner