Prinzessin Haya kauft Holsteiner Opus für 2 Mio. Schweizer Franken

Prinzessin Haya von Jordanien die Ehefrau von Mohammed Bin Rashid al Maktoum kaufte den Holsteiner Opus aus dem Stall des Schweizers Steve Guerdat für 2 Millionen Schweizer Franken. Der Eigentümer des Pferdes, der Gastronom Peter Schildknecht konnte dieses Angebot nicht ausschlagen und musste Opus seinem Reiter Steve Guerdat,

der ihn erst wenige Wochen unter dem Sattel hatte, wieder wegnehmen. Der Contender- Nachkomme Opus soll in Zukunft von dem Belgier Francois Mathy junior geritten und vorgestellt werden.

 
Banner

sportpferd bei twitter.com

twitter_icon

Wer ist online

Wir haben 12 Gäste online
Copyright © 2017 sportpferd-international.de. Alle Rechte vorbehalten.
Portal für Sportpferde, Pferdesport und Pferdezucht. sportpferd-international.de
Banner