Pfingstturnier Wiesbaden
Dienstag, den 25. Mai 2010 um 12:19 Uhr

Der Grosse Preis von Wiesbaden ist die zweite Etappe der Riders Tour und damit der Höhepunkt des Pfingstturniers in Wiesbaden. Diese Prüfung gewann der Ire Denis Lynch auf dem 10 jährigen Beligischen Wallach Abberuail van het Dingeshof. Bester Deutscher war Marcus Ehning auf Noltes Küchengirl. Der Dritte Platz ging nach Japan an Fukushima Daisuke auf dem Belgischen Wallach Weldon`O. Einen hervorragenden 6.Platz belegte Heiko Schmidt auf Cassiopeia von Cellestial. Damit ist Heiko Schmidt nach zwei Etappen der Riders Tour an zweiter Stelle der Gesamtwertung, hinter Denis Lynch. Ludger Beerbaum stellte ein neues Pferd vor Chaman von Baloubet de Rouet, erreichte auf Anhieb Platz 9. Die Ergebnissliste der Platzierten in dieser Prüfung zeigte 10 ausländische Pferde vor allen Dingen aus Belgien und den Niederlanden und nur drei Deutsche Pferde.

 

 
Banner

sportpferd bei twitter.com

twitter_icon

Wer ist online

Wir haben 37 Gäste online
Copyright © 2017 sportpferd-international.de. Alle Rechte vorbehalten.
Portal für Sportpferde, Pferdesport und Pferdezucht. sportpferd-international.de
Banner