Baden Württemberg Drucken

Baden-Württemberg

Das Haupt- und Landgestüt in Marbach wurde 1573 gegründet und ist damit das Älteste in Deutschland. Nach dem 30jährigen Krieg war die Zucht am Boden. In den folgenden Jahren kreuzte man normannische Hengste, Trakehner und Oldenburger ein. Für kurze Zeit wurden sogar Kaltblüter eingekreuzt ( Suffolks und Clydesdales ). Erst 1895 begann man ein Gestütsbuch zu schreiben. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs änderte sich die Zucht vom Arbeitspferd zum Sportpferd und es wurde viel Trakehnerblut eingeführt. Einer der einflussreichsten Trakehnerhengste war Julmond. 1978 wurde der Zuchtverband Baden- Württemberg aus der Fusion der drei Verbände Württemberg, Süd- Baden und Nord-Baden gegründet.

Link Pferdezuchtverband Baden-Württemberg