Zuchtverband deutscher Pferde Drucken

Zuchtverband deutscher Pferde

1984 wurde der Zuchtverband deutscher Pferde anerkannt und arbeitet seitdem überregional in ganz Deutschland. Der Zuchtverband verfolgt das Ziel den Züchtern in der Zucht mehr Freiheiten zu gewähren und sie dennoch angemessen und kompetent zu beraten. Beim ZfdP sind alle Hengste anerkennungs- und eintragungsfähig die auch bei anderen anerkannten Züchtervereinigungen der EU eingetragen sind. Bei diesem Zuchtverband findet keine Diskriminierung hinsichtlich der Farbe oder des Herkunftsgebietes statt. Deswegen ist wahrscheinlich auch der Aufwärtstrend gerade in den Spezialrassen zu beobachten. Zur Zeit sind 4700 Zuchtpferde in verschiedenen Zuchtbüchern eingetragen.

Link Zuchtverband für deutsche Pferde